Warst Du schon einmal krank ?

Das wird wohl niemand verneinen können. Aber es gibt natürlich viele Abstufungen von KRANK !

Und ich war glücklicherweise noch nicht oft wirklich krank. Einen grippalen Infekt oder auch Erkältung genannt, das hat man häufig, kann aber sehr lästig sein, wenn es nicht aufhören will. Hier ist mein bevorzugtes Mittel das MMS, das jeglicher Erkältung in 2 bis 3 Tagen den Garraus macht.

Als ernstere Erkrankung hatte ich ein Problem mit der Verdauung und dadurch hervorgerufenem wässrigem Stuhlgang. Es kam von heute auf morgen und ging über fast 3 Jahre nicht mehr weg. Der Arzt verschrieb mir Verdauungsenzyme vom Schwein, die Heilpraktikerin hatte eine Mixtur von Duftölen auf Lager - die Schweineenzyme habe ich nicht genommen, das war typische Bekämpfung der Symptome und nicht der Ursache. Das Duftöl hat auch nichts genutzt. Ich hatte schließlich mit dem HealingCode Erfolg, der innerhalb kurzer Zeit eine spürbare Besserung brachte und letztendlich das Problem komplett beseitigte. Ich glaube, es lag an der Bauchspeicheldrüse und nicht am Darm.

Aber dann kam der Hammer ! Gerade freute ich mich über die Verbesserung der Verdauung, da bekam ich so peu à peu Probleme mit der Bewegung. Im Internet suchte ich nach den Symptomen und wurde fündig: Polymyalgia Rheumatica, eine Muskelentzündung. Was ich mit einer Rheuma-Ärztin in Heidelberg erlebte will ich hier nicht schildern, es hat meine Meinung über die Ärzteschaft jedenfalls nicht verbessert, um es sehr freundlich auszudrücken. Letztendlich habe ich meinen eigenen Weg beschritten, baldmöglichst wieder vom Cortison wegzukommen und seit genau einem Jahr (Mitte Dez. 2015) bin ich wieder Cortison-frei und es geht mir wieder sehr gut. Was mir dabei auch geholfen hat war wiederum der Healing-Code. Ich hatte die Krankheit in 8 Monaten hinter mich gebracht, im Internet war 2 Jahre als Minimum angegeben.